50374 Erftstadt
Gartenblick
Sonnenterrasse
Gartenblick
Hauseingang
Treppenaufgang
Teilansicht Wohnzimmer
Wohnküche
Bad
original Holtreppe
Schlafen
Schlafen
Front Privatstrasse
Blick über Nachbarschaft


Liblar: "Unter Linden" DHH mit 2 Garagen und Ausbaupotential in kleiner Privatstrasse

Adresse

Erftstadt

Überblick

Objekt Nr. LI 1806-404
Art der Immobilie Kauf - Haus
Baujahr 1920
Zimmeranzahl 4
Wohnfläche ca. 103.00 m²
Grundstücksfläche 333.00 m²
Heizungsart und Befeuerung Gasheizung
Stellplatzart Doppelgarage
Balkon/Terrasse ja

Energieinformationen

Energieausweistyp:
Endenergiebedarf:
Bedarfsausweis
205,9 kWh/(m²*a)

Beschreibung

Die ca. 1920 erbaute verklinkerte Doppelhaushälfte mit Vollkeller, zwei Garagen, Gartenhaus und einem gepflegten Sonnengarten befindet sich am Ende einer kleinen mit Linden bewachsenen Privatstraße in Oberliblar. Beim Betreten des gepflegten Eigenheims heisst ein einladener Eingangsbereich mit Garderobe willkommen. Vom Flur aus gelangt man in die Wohnküche mit angrenzendem Wohn-/Eßbereich und in das Bad als auch in das im Hochparterre gelegene GästeWC. Die original erhaltene Holztreppe führt in das Obergeschoß, das drei Schlafräume beherbergt sowie dann weiter in das nicht ausgebaute Dachgeschoss, das mit einer Grundfläche von nahezu ca. 40 qm interessantes Ausbaupotential bietet. So präsentiert sich diese familienideale Doppelhaushälfte, von den Eigentümern von Beginn an fortlaufend instandgehalten- und gesetzt, in bestem Pflege- und Erhaltungszustand.  

BEREITS VERKAUFT

Ausstattung

Das Eigenheim erfuhr im Laufe der Jahre fortlaufend erforderliche Maßnahmen wie Dach, Fenster, Verklinkerung, Badsanierung, Haustür usw., hat jedoch mit der Bewahrung seiner baujahrtypischen Merkmale seinen Charme behalten. Mit seinen überhohen Raumdecken, der original erhaltenen Holztreppe und Holzdielenböden bietet es dem zukünftigen Erwerber interessante Möglichkeiten, Alt und Neu geschickt zu verbinden und nicht zuletzt durch einen Dachausbau zusätzlich Wohnwert zu schaffen.

Lage

Erftstadt-Liblar zählt zu den begehrten Wohnlagen an der südwestlichen Peripherie der Stadt Köln mit exzellenter Verkehrsanbindung und einer hervorragend entwickelten Infrastruktur. Neben einem gut erreichbaren Schulangebot, mehreren Kindergärten und Kindertagesstätten, einer Waldorfschule, einem breitgefächerten Sport- und Freizeitangebot und dem nahe gelegenen Einkaufscenter verfügt Liblar ebenfalls über eine erstklassige Anbindung an die BAB 1, BAB 61 und die Deutsche Bahn. Auch das Naherholungsgebiet Ville mit seinen Seen trägt als "grüne Lunge" entscheidend zum hohen Wohnwert Liblars bei.

SONSTIGES

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dieses Exposés stammen vom Anbieter. Für Daten Dritter übernehmen wir keine Haftung. Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zur Zahlung von Schadenersatz, falls ein Dritter dadurch zum Vertragsabschluss kommt und dieses Angebot provisionspflichtig ist. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen zur Immobilie haben oder einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren möchten.

PROVISIONSHINWEIS

Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis einschliesslich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Kaufabschluss fällig.

Hier können Sie eine Nachricht an den Anbieter senden.

Objekt Nr.: LI 1806-404
Titel: Liblar: "Unter Linden" DHH mit 2 Garagen und Ausbaupotential in kleiner Privatstrasse

locare - Agentur für Immobilien e.K.

Petra Wolter
Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV)

M +49 (0) 171 330 09 08
T +49 (0) 2235 684 800-0
F +49 (0) 2235 684 800-9

info@locare-immobilien.de
www.locare-immobilien.de

Zedernweg 1 (Am Schlosspark)
50374 Erftstadt

Stadtwaldgürtel 13
50935 Köln-Lindenthal