53940 Hellenthal
Strassenansicht
Eingangsbereich
Trepppenhaus
Wohnen 1.OG
Schlafen 1.OG
Schlafen 1.OG
Wohnküche 1.OG
Wohnküche 1.OG
Erker Apartment DG
Apartment DG
Duschbad DG
Giebelansicht
Hofansicht
Strassenansicht


Villa Schoeller - Historisches Gebäude mit 7 Einheiten und 30 Parkplätzen

Adresse

Hellenthal

Überblick

Objekt Nr. LI 2207-594
Art der Immobilie Kauf - Anlageimmobilie
Baujahr 1900
Wohnfläche ca. 442.00 m²
Grundstücksfläche 1 804.00 m²
Nettojahresmiete 26 280.00 €
Vermietet ja
Heizungsart und Befeuerung Zentralheizung, Gasheizung
Stellplatzart Stellplatz

Energieinformationen

Energieausweistyp:
Endenergiebedarf:
nicht nötig
Kaufpreis 450 000.00 €

Beschreibung

Das markante denkmalgeschützte Backsteingebäude aus der Jahrhundertwende, in Hellenthal bekannt als die "Villa Schoeller", benannt nach dem Industriellen Richard Schoeller und früher das "Postgebäude" Hellenthals, prägt seit jeher entscheidend das Strassenbild der beschaulichen Gemeinde.
 
Der 2,5-geschossige freistehende Bau mit hellem Backstein und nahezu winkelförmigem Grundriss, den Fenstern, stichbogig mit originaler Teilung, dem profilierten Sandstein-Traufgesims und dem übereck gestalteten Erkerturm mit hohem Walmdach zeigt sich in gut erhaltenem Originalzustand.
Auf dem ca. 1804 qm großen Gelände, im hinteren Bereich als großer Hof gestaltet, finden insgesamt ca. 30 Fahrzeuge Platz.
Im Inneren präsentiert sich die Immobilie mit stattlichen Raumhöhen zwischen 3,20 m im Obergeschoss und 2,60 m im Dachgeschoss. Das original erhaltene massive Holztreppenhaus, die schönen alten Keramikfliesen im Eingangsbereich und die original erhaltenen Kassettentüren sowie teilweise Holzdielenböden zeugen von einer längst vergangenen Epoche und verbinden sich als bewahrenswerte Elemente gelungen mit den fortlaufend erfolgten Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen.
Die letzten größeren Maßnahmen erfolgten im Jahre 2017; im Zuge dessen wurde das gesamte Erdgeschoss neu aufgeteilt und komplett saniert: Böden, Wände, Sanitär, Leitungen etc.
Im Jahre 2021 wurde eine neue Gaszentralheizung eingebaut.

Aufteilung:
EG: drei Einheiten (ca. 40 qm, 50 qm, 72 qm)
OG: zwei Einheiten (ca. 42 qm, 110 qm)
DG: zwei Einheiten (ca. 55 qm, 73 qm)

Die Immobilie ist bis auf die 30 Parkplätze im Hof komplett vermietet.
Die Netto-Kaltmieten betragen derzeit EUR 26.280,00 per anno.

Hinweis: Die ehemals gewerblich genutzte Immobilie wird derzeit komplett zu Vermietungszwecken genutzt; die Umnutzung zu Wohnraum ist genehmigungsbedürftig, nach Auskunft des Bauamts jedoch genehmigungsfähig.
Sprechen Sie uns an!

 

 

Lage

Die Nationalpark Gemeinde Hellenthal mit ihren insgesamt 61 Ortschaften und Weilern befindet sich im südwestlichen Teil Nordrhein-Westfalens im Kreis Euskirchen.
Schon die damalige Industriekultur prägte durch den Erzbergbau mit bestehenden Hüttenwerken das Gebiet. Heute gilt Hellenthal als ein lebendiger Einkaufsort und eines der Zentren am Südrand des Nationalparks Eifel, seine produzierenden Gewerbe bieten tausende sichere Arbeitsplätze. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, insgesamt sieben Kindertagesstätten, eine Grund-und Gemeinschaftshauptschule sowie eine umfassende Ärzteversorgung befinden sich vor Ort, weitere Schulformen in den Gemeinden Schleiden und Blankenheim. Durch vielzählige Freizeit- und Erholungseinrichtungen mit nahezu 80 aktiven Vereinen aller Couleur wird der Gemeinde Hellenthal eine große Menge kultureller Vielfalt geboten. Sehenswürdigkeiten wie die malerisch gelegene Oleftalsperre, wo Wander- und Radwege locken, das Freizeit- und Wintersportgebiet Weißer Stein, gelegen im Quelltopf eines Bachs oder das oberhalb des Olefsees gelegene bekannte Wildfreigehege Hellentahl machen diese Wohnlage zu einem interessanten, attraktiven Wohnstandort. 
Hellenthal ist sowohl mit der Bundesstraße 265 und der 25 km entfernten Autobahnanschlussstelle A 1 Richtung Köln und Trier als auch durch die Oleftalbahn der Bahnstrecke Kall - Hellenthal an das Straßennetz und den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. 

 

 

SONSTIGES

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dieses Exposés stammen vom Anbieter. Für Daten Dritter übernehmen wir keine Haftung. Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zur Zahlung von Schadenersatz, falls ein Dritter dadurch zum Vertragsabschluss kommt und dieses Angebot provisionspflichtig ist. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen zur Immobilie haben oder einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren möchten.

 

 

PROVISIONSHINWEIS

Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis einschliesslich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Kaufabschluss fällig.

Hier können Sie eine Nachricht an den Anbieter senden.

Objekt Nr.: LI 2207-594
Titel: Villa Schoeller - Historisches Gebäude mit 7 Einheiten und 30 Parkplätzen

locare - Agentur für Immobilien e.K.

Petra Wolter
Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV)

M +49 (0) 171 330 09 08
T +49 (0) 2235 684 800-0
F +49 (0) 2235 684 800-9

info@locare-immobilien.de
www.locare-immobilien.de

Zedernweg 1 (Am Schlosspark)
50374 Erftstadt

Stadtwaldgürtel 13
50935 Köln-Lindenthal